Alpabtrieb 2018

Während des Alpabtriebs vom schönen Tros,
war auch dieses Jahr die freude riesen gross.

Es gab früh am Morgen ein Tisch voll mit stärkendem Essen,
so waren auch die kleinsten Sorgen sofort vergessen.

Perfektes Wetter schenkte uns der Tag,
so dass jeder gerne wandern gehen mag.

Viele Leute waren mit dabei,
auch von Adnexo wegen den GPS-Sendern kamen zwei.

Die Kinder spielten und lachten,
während Rösli die Brote für den Mittag bereit machte und Lisbeth, Ernst und Helfer die Schafe ins Untertros brachten.

Lamas und Alpakas waren schon bereit,
in der Luft lag eine angenehme Heiterkeit.

Mit Leithammel Urs und den Kamelführern hinter den Schafen,
ging es dann ab ins Tal, wo wir auch schon Ursi am See mit den Getränken trafen.

Weiter ging es nicht sehr weit,
denn bei der Talalp verteilte Hansruedi ebenfalls eine Kleinigkeit.

Es gab dort Bierchen für die Leute,
was unsere fleissigen Helfer natürlich freute.

Schon bald waren wir dann am Ziel angekommen,
die Schafe wurden nochmals betrachtet, ja sie haben viel zugenommen.

Wohl genährt und in voller Zahl,
sah man die Tierchen alle zusammen das letzte Mal.

Nächstes Jahr wird man sich wieder sehen,
um gemeinsam auf die schöne Alp Tros zu gehen.